Aktuelle Nachrichten Theater & Tanz

Im Bild: Ein Ausschnitt vom Plakat

Wetzlarer Festspiele thematisieren das Leben

„Leben eben!“ – Das Programm 2014 der Wetzlarer Festspiele widmet sich ab dem 11. Juni 2014 einem ewig lebendigen Thema. Das Leben schreibt bekanntlich die besten Geschichten und so suchen Theaterautoren, Librettisten, Künstlerinnen und Künstler ihre Stoffe oft im Autobiografischen, in Biografien, in der Historie, im „Leben eben“.

Weiterlesen...

Im Bild: Das Plakat des Festivals

Eine feste Größe in der Tanzszene

In diesem Jahr findet in Gießen vom 29. Mai bis zum 9. Juni 2014 bereits das zwölfte internationale Festival TanzArt ostwest  im Großen Haus, auf der TiL-studiobühne und in der Galerie Neustädter Tor statt.  Tarek Assam, Ballettdirektor und künstlerischer Leiter des Festivals, wird wieder viele internationale Gäste begrüßen zu dürfen – die weiteste Anreise legen Gäste aus China zurück.

Weiterlesen...

Im Bild: William Forsythe © by Dominik Mentzos

Zukunft der Forsythe Company Frankfurt und Dresden gesichert

Die Partner der Forsythe Company wollen die öffentlich-private Kooperationsvereinigung zwischen dem Land Hessen und dem Freistaat Sachsen, Dresden und Frankfurt am Main bis 2018 fortsetzen. , Sie erklärten jetzt, dass alle zuständigen Gremien einer Vertragsverlängerung zugestimmt haben.

Weiterlesen...

Im Bild: Claus Helmer

„Zieh den Stecker raus …“

Intendant Claus Helmer stellt mit den privat geführten Spielstätten „Die Komödie“ gegenüber dem Schauspielhaus in Frankfurt und dem „Fritz-Rémond-Theater“ im Zoo seit Jahren eine für zahlreiche Besucher eine Alternative zum städtischen Angebot dar. Ein risikoreiches Unternehmen. Jetzt stellte er sein Programm für 2014/2015 im Rémond-Theater vor.

Weiterlesen...

Im Bild: ein Mädchen vor einer Liste

FLUX kommt in Ihre Schule

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst fördert - unterstützt durch das Hessische Kultusministerium - die Zusammenarbeit von Theatern mit Schulen. Mit dem Projekt FLUX werden Theater-Gastspiele, Theater-Pädagogik und Theater-Labor angeboten. FLUX bietet Schulen ausgesuchte Gastspiele von Hessischen Theatern zur Auswahl an, die Schülerinnen und Schüler besonders ansprechen.

Weiterlesen...

Im Bild: Szenenfoto aus „LENZ“

Berg-Berndt-Preis 2014 für Barbara Englert

Für herausragende Leistungen in der Kunst- und Kulturvermittlung an Kinder und Jugendliche vergibt das Kuratorium Kulturelles Frankfurt jährlich den mit 3.000 Euro dotierten Berg-Berndt-Preis. 2014 geht er an die Schauspielerin und Regisseurin Barbara Englert.

Weiterlesen...

Im Bild: Szene aus 'König Drosselbart'

"Tintenherz meets Harry Potter" bei GRIMM in Hanau

Nach 30 Jahren muss was Neues her: Ab sofort heißen die Hanauer Märchenfestspiele nicht nur anders, sondern es sind auch Stücke von Zeitgenossen der Brüder Grimm zu sehen. Neu ist ein Märchenmix mit viel Musik und Humor. Am 16. Mai 2014 wird gestartet und hr-online berichtet.

Weiterlesen...

Im Bild: Das Plakat zur Vorstellung „Die Wanderhure“)

Intendant Freytag ruft nach Landesgeld für Bad Hersfelder Festspiele

Die Auseinandersetzungen zwischen der Stadt Bad Hersfeld und dem Intendanten Holk Freytag um den Etat der bundesweit bedeutenden Festspiele haben schon mehrfach in der Öffentlichkeit gestanden. Jetzt rief der Intendant beim Probenbeginn für 2014 auch das Land Hessen zur Unterstützung auf.

Weiterlesen...

Im Bild: Ein Plakat der Theateraufführung

“Amadeus“ kommt auf das Auerbacher Schloss

Komödien, Klassiker und Satire als Freilichtaufführungen auf dem Auerbacher Schloss: 2004 hatten Ingrid Hoffmann und Franz Wacker die Idee, Freilichtaufführungen im Innenhof des Schlosses veranstalten. Ab dem 29. Juni 2014 kommt nun „Amadeus“ als Programm. Das Schloss selber gehört zu den imposantesten und mächtigsten Burgen im südlichen Hessen (Deutschland) und steht als Kulturdenkmal unter Denkmalschutz.

Weiterlesen...

Im  Bild: Die Wasserburg in Bad Vilbel

Bekannte Titel bei den Burgfestspielen Bad Vilbel

Ab dem 10. Mai 2014 ist die mittelalterliche Wasserburg in Bad Vilbel wieder der herausragende Spielort für die Burgfestspiele, die seit 1987 jährlich von Anfang stattfinden. Neben eigenen Theaterinszenierungen werden auf der Freilichtbühne auch Gastspiele, Theateraufführungen für Kinder sowie Matineen aufgeführt.

Weiterlesen...